Gebrauchte Ranzen neu gefüllt - "Helfen macht Schule"

Wie alles begann:
Im Herbst 2003 fragte die algerische Regierung bei dem Projektträger GAiN in Gießen nach Schulmaterial und zur gleichen Zeit gab eine Frau nicht nur Kleidung sondern auch ein gebrauchten Schulranzen ab. So begann das Projekt „Helfen macht Schule“, dass wir Ihnen hier vorstellen möchten und für das wir eine Sammelstelle eingerichtet haben.

Es gibt bereits 150 Sammelstellen für Schulranzen und seit Beginn der Aktion wurden über 20.000 Schulranzen in die Projektländer von GAiN (Ukraine, Lettland und Rumänien, Litauen, Togo, Armenien, Israel und sogar nach Haiti)
versendet werden. Ebenso wurden zeitgleich auch Schulmöbel und Tafeln versendet.

Wo Armut herrscht, geben die Menschen ihr Geld zuerst für Nahrungsmittel, Kleidung oder Medizin aus. Für Schulausstattung der Kinder bleibt kein Geld mehr übrig. So wachsen Kinder als Analphabeten auf und haben wenig Hoffnung, dass sich ihr Leben jemals ändern wird. Die Schulranzenaktion hilft diese Not zu lindern und leistet einen Beitrag zur Bildungsförderung. Deshalb ist das Schulmaterial auch die eigentliche Hilfe.

So füllen Sie den gebrauchten und einwandfreien Ranzen:

Grundausstattung:
 3 Schreib- und
 3 Rechenhefte (DIN A4)
 2 Schreibblöcke,
 1 Zeichenblock (DIN A4)
 ein gefülltes Mäppchen oder ein leeres Mäppchen plus:
 1 Packung Buntstifte, 1 Packung Filzstifte, 3 Bleistifte, 2 Radiergummis,1 Spitzer, 3 Kugelschreiber, 1 Lineal
 Hygieneartikel: Seife (kein Shampoo oder Duschgel), 1 Zahnbürste, 1 Zahnpasta

Transportkosten: 5 Euro

Zusatzausstattung:
 1 Wasserfarbenkasten, 5 Pinsel, 1 Zirkel, 1 Schere
 Spielzeug: 1 Plüschtier
 Kleidung: T-Shirt, Socken, Mütze, Unterwäsche

Geben Sie den gefüllten Schulranzen und die Transportkosten in einer der Sammelstellen ab oder senden Sie den gefüllten Schulranzen an:
GAiN, Am Unteren Rain 2, 35394 Gießen.

Wir bitten Sie nur um Abgabe von Schulranzen, die mit mindestens der Grundausstattung gefüllt sind!


Sie haben keinen Schulranzen und möchten sich an der Aktion beteiligen?
Kein Problem: Packen Sie ein Päckchen mit Schulmaterialen und geben Sie es in der Sammelstelle ab oder übernehmen Sie eine Patenschaft für einen Ranzen mit Ihrer Spende.

Verteilungen in Lettland 2011